Gas-Druckregel- und Messanlagen

Gas-Druckregel- und Messanlagen stellen als sichtbarer Teil der leitungsgebundenen Erdgasversorgung die unverzichtbare Schnittstelle zwischen Leitungssystemen mit unterschiedlichen Druckstufen dar. Zudem verbinden sie die Netze der vor- und nachgelagerten Netzbetreiber miteinander und versorgen Gewerbe und Industrie sicher und zuverlässig mit dem Energieträger Erdgas. Neben der Druckregelung und Absicherung werden die durchgesetzten Gasmengen messtechnisch erfasst sowie das von Natur aus geruchlose Erdgas mit einem Geruchsstoff benetzt.

Unser Service
Mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung in Planung, Bau, Betrieb und der Instandhaltung von Erdgasnetzen können wir Ihnen einen umfassenden Service für Ihre Gas-Druckregel-, Gas-Mess- oder Odoranlage anbieten. Sowohl bei Wartung, Betriebsführung oder Bereitschaftsdienst für Ihre bestehenden Anlagen als auch bei Planung, Bau und Abnahme von neuen Anlagen können wir anderen Netzbetreibern und Betreibern von Erdgasanlagen auf Werksgeländen mit unserem qualifizierten Personal mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Leistungen

  • Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bauüberwachung und schlüsselfertige Übergabe von Anlagen
  • Durchführung der Anzeigeverfahren gemäß Gashochdruckleitungsverordnung (GasHDrLtgV)
  • Abnahme von Anlagen durch behördlich anerkannte DVGW-Sachverständige
  • Prüfung von Anlagen auf Explosionssicherheit durch Befähigte Personen gemäß Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Prüfung elektrischer Anlagen durch Elektrofachkräfte
  • Betrieb und Instandhaltung gemäß DVGW-Arbeitsblättern G 280, G 495 und G 498
  • Zustandsorientierte Bewertung und Instandhaltung von Anlagen
  • Umfassende Betriebsführung und Bereitschaftsdienst
  • Erstellung von Risikobeurteilungen und Explosionsschutzdokumenten
  • Beratung zum Betrieb und zur Optimierung von Anlagen