Energienetze Bayern GmbH & Co. KG

Die Energienetze Bayern GmbH & Co. KG ist die Netzgesellschaft im Unternehmensverbund der Energie Südbayern GmbH (ESB) und der größte regionale Gasverteilnetzbetreiber in Südbayern. Als zuverlässiger und kompetenter Partner bieten wir Dienstleistungen rund um den Betrieb der Versorgungsnetze an.

Energienetze Bayern GmbH & Co. KG - Wir bewegen Erdgas!

Über das Leitungsnetz mit 9.500 Kilometer Länge transportiert die Energienetze Bayern GmbH & Co. KG jährlich rund 20 Milliarden Kilowattstunden Erdgas sicher und umweltfreundlich dorthin, wo es gebraucht wird: zu Stadtwerken, anderen Netzbetreibern, sowie Industrie-, Gewerbe- und Privatkunden in ganz Ober- und Niederbayern.

Moderner Dienstleistungspartner

Unsere Kunden können mit uns auf eine effiziente Leistungserstellung und eine hohe Versorgungsqualität zählen. Dafür sorgen unsere Mitarbeiter und ein starkes Unternehmen.

Dadurch ist die Energienetze Bayern GmbH & Co. KG in einem liberalisierten Marktumfeld gut positioniert. Von unseren Dienstleistungen profitieren auch Kommunen, Stadtwerke, Netzbetreiber sowie andere Netznutzer, die wir in allen Fragen für einen zuverlässigen Netzbetrieb beraten.

Rekordauszeichnung! DVGW verleiht 15 Urkunden an Energie Südbayern und Energienetze Bayern

Am 30. und 31. Mai 2017 erfolgte in Arnstorf durch den Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) die Prüfung des Technischen Sicherheitsmanagements. Diese Prüfung erfolgt alle 5 Jahre und ist zugleich in Deutschland unter anderem Voraussetzung, um die Erdgashochdrucksysteme mit über 16 bar Betriebsdruck zu betreiben. Das Technische Sicherheitsmanagement des DVGW liefert eine branchenspezifische Lösung zur Erreichung und Überprüfung der Organisationssicherheit.

„15 Urkunden als Auszeichnung für eine effiziente Organisation sowie Anlagensicherheit, Umwelt- und Arbeitsschutz zu erhalten ist ein Spitzenergebnis. Zugleich ist es eine beeindruckende Bestätigung des Engagements und der Kompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Unternehmensgruppe.“, freut sich Marcus Böske, Geschäftsführer von Energie Südbayern (ESB) anlässlich der DVGW-Jahrestagung am 13. Juli 2017 in Schweinfurt. Die ESB-Unternehmensgruppe hat bereits die fünfte Überprüfung erfolgreich bestanden. Anton Erb, Geschäftsführer von Energienetze Bayern: „Auch jetzt haben wir wieder alle Prüfungen ohne jeglichen Handlungsbedarf erfolgreich bestanden, das schafft nicht jeder.“ Jörn Helge Möller, Geschäftsführer der DVGW Landesgruppe Bayern: „Vor 17 Jahren erhielt die damalige Erdgas Südbayern die erste TSM-Urkunde in Deutschland. Und heute sind beide Unternehmen Spitzenreiter in Deutschland: Glückwunsch an Energie Südbayern und Energienetze Bayern!“

15 Auszeichnungen:

1 Auszeichnung für den Gasnetzbetreiber Energienetze Bayern GmbH & Co. KG (G 1000 Urkunde)

2 Auszeichnungen für die von Energienetze Bayern GmbH & Co. KG betriebsgeführten Gasversorgungsunternehmen (G 1000 Urkunden): Gasversorgung Pfaffenhofen a. d. Ilm GmbH & Co. KG und Dingolfing GmbH & Co. KG

5 Auszeichnungen für die von Energie Südbayern betriebsgeführte Gasversorgungsunternehmen (G1000 Urkunde): Tegernseer Erdgasversorgungsgesellschaft mbH u. Co. KG , Gas- und Wärme GmbH Bad Aibling, Gasversorgung Erding GmbH & Co. KG, Energieversorgung Ergolding-Essenbach GmbH, Kommunale Energienetze Inn-Salzach GmbH & Co. KG, Mühldorf

1 Auszeichnung für den Betriebsführer Energie Südbayern GmbH der Gasnetze (G 1000 Urkunde)

1 Auszeichnung für den Betriebsführer Energie Südbayern GmbH der Wassernetze (W 1000 Urkunde)

5 Auszeichnungen für die von Energie Südbayern GmbH betriebsgeführte Kommunale Wasserversorgungsunternehmen (W 1000 Urkunde): Stadtwerke Burghausen, Stadtwerke Mühldorf, Gemeinde Emmering, Markt Schierling, Gemeinde Aying