Erdgas – aber sicher!

Wenn es um Sicherheit geht, profitieren Sie als Erdgas-Kunde von modernster Technik, viel Erfahrung und Know-how. Dabei entsprechen unsere Standards dem neuesten Stand der besonders strengen deutschen Sicherheitsanforderungen.

Sicherheitskonzept der Energienetze Bayern GmbH & Co. KG

Seit dem 1. Juli 2002 gibt es im Gebiet der Energienetze Bayern ein neues Sicherheitssystem für den Betrieb von Erdgasanschlüssen - mit zwei großen Pluspunkten:

  • Die von außen bedienbare Hauptabsperreinrichtung (Fernauslösung)
    Ihr großer Vorteil: Bei Störungsfällen kann die Erdgaszufuhr auch von Laien schnell, ohne Hilfswerkzeug und ohne Zutritt zum Gebäude abgeschaltet werden.
  • Der Gasströmungswächter
    Er schließt den Erdgasdurchfluss automatisch, falls es zu unkontrolliertem Austreten größerer Erdgasmengen kommen sollte (z. B. bei Baggerschäden).

Was Sie als Betreiber zur Sicherheit Ihrer Gasinstallation beitragen können

Ab der Haupt-Absperreinrichtung des Hausanschlusses liegt die Verantwortung für die Gas-Installation in den Händen von Eigentümern und Mietern.

Mit der richtigen Behandlung und der regelmäßigen Hausschau sorgen Sie dafür, dass Ihre Gasanlage intakt bleibt und Risiken gar nicht erst entstehen.